02 Feb 2010

A-Jugend weiblich in Topform

Schlagwörter: , , Bookmark and Share von: Harald Muckenfu├č

Bei den Westdeutschen Meisterschaften am vergangenen Samstag in ├ľschelbronn zeigte die A-Jugend weiblich des TV Bretten eine durchweg starke Leistung. Das Saisonziel, die Qualifikation f├╝r die Deutsche Meisterschaft, wurde mit dem Vizemeistertitel erreicht.

Im ersten Spiel traf man auf den Lokalrivalen TSV Karlsdorf, der in beiden S├Ątzen stark aufspielte. Erst in der Schlussphase konnte sich die Mannschaft um die bundesligaerfahrene Stellerin Janine Gieringer durchsetzen und verbuchte mit 2:0 (11:8, 11:7) den ersten Sieg. Gegen den Angstgegner und Badischen Meister TSV ├ľschelbronn kamen die TVB-M├Ądels von Beginn an gut ins Spiel, aber leichte Unkonzentriertheiten schlichen sich ein und man musste den ersten Satz 7:11 abgeben. Trotz einer starken k├Ąmpferischen Leistung und der effektiven Angaben von Angreiferin Sandra Mahr ging auch der 2. Durchgang knapp mit 9:11 verloren.

Somit war klar, dass man das letzte Spiel gegen den VfL Kirchen gewinnen musste, um noch das Ticket f├╝r die Deutschen Meisterschaften zu ergattern. Hier zeigte sich das Team des TV Bretten in Topform und konnte diesem Druck standhalten. Im ersten Satz (11:5) spielten alle Spielerinnen hochkonzentriert und lie├čen dem Gegner aus dem Turnverband Mittelrhein keine Chance. Spannender der Verlauf im zweiten Satz, der knapp, aber verdient (11:9) an das Team von Trainer Harald Muckenfu├č ging.

Hinter Gastgeber TV ├ľschelbronn verbuchte man nach der Badischen Meisterschaft erneut einen 2. Platz und hat sich dadurch f├╝r die Deutsche Meisterschaft am 20./21. M├Ąrz in G├Âhrde (bei L├╝neburg) in Niedersachsen qualifiziert.

Da vier Stammspielerinnen in der n├Ąchsten Saison altersbedingt nicht mehr spielberechtigt sind, haben sich die M├Ądchen beim Finale der 10 besten deutschen Mannschaften ÔÇ×einen Einzug in die Qualifikationsspiele ÔÇ× als Minimalziel gesetzt.

Es kamen zum Einsatz:

Caroline Knapp, Sandrine Walker, Mona M├╝ller, Janine Gieringer, Sandra Mahr und Sarah Fey.

Janine Gieringer beim erfolgreichen Sprungschlag

Abwehrspielerin Mona M├╝ller vor der Ballannahme

Westdeutscher Vizemeister ÔÇô weibliche A-Jugend des TV Bretten:

Stehendvlnr: Mona M├╝ller, Sandra Mahr, Janine Gieringer, Trainer Harald Muckenfuss

Untenvlnr: Sarah Fey, Sandrine Walker, Caroline Knapp