19 Dez 2011

Badischer Meistertitel für die B-Jugend-Mädchen

Schlagwörter: , Bookmark and Share von: Harald Muckenfuß

Den ersten Meistertitel für die Faustballabteilung des TV Bretten in der Hallenrunde verbuchten die U-16-Mädels.

Im entscheidenden Spiel gegen die ewigen Rivalen aus Öschelbronn konnte sich der von Kai Muckenfuß und Sven Selinka trainierte Bundesliganachwuchs souverän durchsetzen. Der erste Satz war nach der bisher besten Saisonleistung eine klare Sache (11:3). Auch im zweiten Durchgang führte eine geschlossene Mannschaftsleistung mit einer erstklassigen Angreiferin Sandrine Walker zu einem klaren Satzgewinn. Punktgleich mit Öschelbronn holte man sich den Badischen Meistertitel.

Beide Teams sind für die Westdeutsche Meisterschaft qualifiziert, die am 4./5. Februar im Hallensportzentrum Brettens stattfindet.

Es spielten Sophia Mahr, Sandrine Walker, Emely Walker, Sarah Haupt, Lisa Kühner Giuliana Ullo und Saskia Ammann für den TVB.