08 Apr 2013

9. DM-Platz f√ľr die weibliche Jugend U 16

Schlagwörter: , , Bookmark and Share von: Harald Muckenfu√ü

Nach dem kurzfristigen, krankheitsbedingten Ausfall der Hauptangreiferin Lena Hausner war das Saisonziel mit dem Erreichen der Qualifikationsspiele bei der Deutschen Meisterschaft in Bernstadt (Oberlausitz/Sachsen) in weite Entfernung ger√ľckt. Trotzdem schlugern sich die TVB M√§dels im Gro√üen und Ganzen recht wacker.

Im Auftaktspiel der Vorrunde¬† gegen SV Breitenberg/Schleswig-Holstein hatte man nach gutem ersten Satz (8:11) im 2. Durchgang (5:11) keine Chance. Die nieders√§chsischen Teams aus Wardenburg und Hannover waren bei deutlichen 0:2 Niederlagen ebenfalls zu √ľberlegen.

Das beste Spiel der Vorrunde lieferte die Mannschaft gegen den ASV Veitsbronn/Bayern. Von den Trainern Sven Selinka und Kai Muckenfu√ü¬† auf allen Positionen gl√§nzend eingestellt, wurde der erste Satz mit 11:4 gewonnen. Ein totaler Einbruch f√ľhrte zum Verlust des 2. Satzes mit 4:11. Als Gruppenf√ľnfter traf der TVB¬† am Sonntagmorgen auf die Heimmannschaft FSV Hirschfelde. Ohne k√§mpferische Einstellung fanden die Brettenerinnen nie ins Spiel und verloren sang- und klanglos.¬† In der Auseinandersetzung um Platz 9¬† gegen den Westzweiten VfL Kirchen sahen die mitgereisten Fans eine andere Mannschaft auf dem Platz. Alle wollten unbedingt den Erfolg und nicht ohne einen Sieg nach Hause fahren. Im l√§ngstem Spiel der Meisterschaft wurde der erste Satz mit 9.11 abgegeben.. Nach dem spannenden, nervenaufreibendem 15:13 Erfolg im¬† 2. Durchgang resignierte Kirchen.¬† Mit einem souver√§nen 11:6 wurde der 2:1 Sieg und damit der 9. Platz gesichert.

F√ľr den TV Bretten spielten Sophia Mahr, Denise Schilling, Giuliana Ullo, Saskia Ammann, Emely Walker, Denise Somberg und Mandy Keller

 

Foto :

Oben vlnr: Sven Selinka, Emely Walker, Sophia Mahr, Denise Schilling, Saskia Ammann, Denise Somberg, Mandy Keller, Giuliana Ullo, Kai Muckenfuß

Die nachfolgenden Fotos beweisen, dass wir zwar nicht die besten waren, aber die „SCH√Ė√Ė√Ė√Ė√ĖNSTEN“ und auf jeden Fall das Team der

TVB-Mädels mit dem originellstem Outfit!!!