MGB – 12. Platz bei der Baden-Württembergischen Schulmeisterschaft im Faustball

Das Landesfinale im Schulfaustball wurde in Waibstadt ausgetragen. Insgesamt waren 42 mannschaften aus ganz Baden – Würrtemberg am Start. In der Kategorie K 6 trat eine Mannschaft des Melanchthon – Gymnasiums an. Diese bestand ausschließlich aus Schülern der Klasse 5 c. Das besondere an diesem Turnier ist, dass maximal drei aktive Faustballer in den Fünfer – Teams mitwirken dürfen. In der Vorrunde gelang nach der deutlichen Auftaktniederlage gegen den späteren Zweiten WGS  Conweiler ein wichtiger Sieg über die  Mannschaft der GSG Mannheim 1. In der Zwischenrunde verlor man zunächst ohne Chance gegen FAG Vaihingen 2. Die beiden Spiele gegen die SG Maulbronn (20:22) und RS Waibstadt 4 (24:25) gingen ebenfalls sehr knapp und unglücklich an die Gegner, sodass sich das von Sandrine Walker und Tobias Kraus betreute Team mit einem 12. Platz zufrieden geben mussten.

Trotzdem hatten vor allem die Neulinge viel Spaß an der neuen Sportart und wollen im nächsten Jahr ebenfalls an der Faustball – AG des Melanchthon – Gymnasiums teilnehmen!

Es spielten: Richard Derian, Jonas Lutz, Berat Bigec, Dominik Plötz, Valdrin Cakutaj und Mika Schwenk