02 Dez 2013

Wl U16 Team weiterhin ohne Niederlage

Schlagwörter: , , , , Bookmark and Share von: Harald Muckenfu├č

Weiterhin ungeschlagen an der Tabellenspitze befindet sich das weibliche U 16 Team von Trainer Sven Selinka. Drei 2:0 Siege beim Spieltag in Karlsdorf bedeuten eine makellose Bilanz der mannschaftlich geschlossenen TVB-M├Ądels. Souver├Ąn l├Âsten vor allem Stellerin Emely Walker und Hauptangreiferin Lena Hausner ihre Aufgaben und lie├čen den Mannschaften aus Waibstadt (U16), Karlsdorf (U 18) und ├ľschelbronn (U18) keine Chance auf einen Satzgewinn.

Mit sensationellen 18:0 Punkten ist die Qualifikation zur Westdeutschen Meisterschaft jetzt schon unter Dach und Fach..

Das U 18 Team landete zwei Siege gegen Waibstadt (2:1 und 2:0), wurde aber vom Lokalrivalen TV ├ľschelbronn 0:2 ausgebremst. 8:6 Punkte und Rang vier in der derzeitigen Tabelle, k├Ânnen trotzdem noch f├╝r einen Platz auf dem Treppchen bei der Badischen Meisterschaften reichen.

Es spielten:
U16; Emely Walker, Lena Hausner, Denise Somberg, Mandy Keller, Denise Schilling
U18: Lisa K├╝hner, Giuli Ullo, Saskia Ammann, Sahra Haupt, Sophia Mahr.

Ebenso gut verkaufte sich das m├Ąnnliche U 14 Team. Beim Heimspieltag der Landesliga S├╝d in der TV-Halle setzte es zwar zum Auftakt eine knappe, ungl├╝ckliche 1:2 Niederlage (9:11, 11:3, 9:11) gegen den au├čer Konkurrenz spielenden TV Schluttenbach, aber dies f├╝hrte zu einer gro├čartigen Steigerung. In der zweiten Begegnung gegen den bis dahin ungeschlagenen Tabellenf├╝hrer TSV Rintheim┬á spielte der von Kai und Harald Muckenfu├č betreute Nachwuchs gro├č┬á auf und gewann verdient mit 2:1 (11:7, 6:11, 11:9). Mit dem anschlie├čenden souver├Ąnen┬á 2:0 Erfolg ├╝ber den TV ├ľschelbronn eroberte man sich punktgleich mit Rintheim den 2. Platz in der Tabelle.

Es spielten Yven Kratz, Andr├ę Zuber, Joshua Ayuwo, Fabian Thiel und Finn Beissmann