14 Nov 2016

Perfekter Saisonstart f├╝r die Bundesligafrauen

Schlagwörter: , Bookmark and Share von: Harald Muckenfu├č

Die Faustballerinnen des TV Bretten schafften mit zwei glatten Dreisatzsiegen einen optimalen Start in die neue Hallen-Saison in der zweiten Bundesliga.

(GG): Der TV Bretten unterstrich mit einer b├Ąrenstarken Leistung gleich am ersten Spieltag seine Aufstiegsambitionen. Vor heimischen Publikum zeigte das Team im ersten Spiel gegen die TB Oppau eine sehr gute geschlossene Mannschaftsleistung. Im Angriff strahlten sowohl Sarah Fey am Spielschlag als auch Birte Baxmann an der Angabe gro├če Sicherheit aus und setzten einen Punkt nach dem anderen. Die ersten beiden S├Ątze wurden souver├Ąn gewonnen (11:4/ 11:3). Die Defensive mit Katharina Fien und Janine Gieringer in der Abwehr, sowie Neuzugang Saskia Blanc im Zuspiel stand dabei sehr sicher, und auch die im zweiten Satz eingewechselte Mona M├╝ller f├╝gte sich gut ins Spiel ein. Im dritten Satz startete man etwas unkonzentriert und lie├č den Gegner damit ins Spiel kommen. Beim Stand von 6:6 konnte man sich aber wieder absetzen. Birte Baxmann beendete das Match am Ende souver├Ąn mit einem Ass.

Im zweiten Spiel des Tages traf man auf die TGS Seligenstadt. Bretten spielte etwas unkonzentrierter und machte etwas mehr Eigenfehler als gegen Oppau. Seligenstadt machte es Bretten aber auch nicht leicht und konnte das Spiel damit offener gestalten. Dennoch gingen die ersten beiden S├Ątze verdient an den TVB (11:7/ 11:8). Im dritten Satz hatte das Team dann ein paar Probleme mit hohen Angriffsb├Ąllen, kam mit einer k├Ąmpferischen Leistung aber gut ins Spiel zur├╝ck. Im Angriff lief es ebenfalls besser als Trainer Jeremy Wuhrer umstellte und Birte Baxmann auch den Spielschlag ├╝bernahm. Damit wurde auch der dritte und letzte Satz mit 11:9 gewonnen.

Unterm Strich startete das Team ohne Satzverlust optimal in die neue Saison und setzt sich sofort an die Tabellenspitze. Neuzugang Saskia Blanc konnte mit ihrem ruhigem und sehr gutem Zuspiel ihre Angreiferinnen toll in Szene setzen und schaffte mit ihrer starken Leistung einen optimalen Einstand. Das Res├╝mee von Janine Gieringer war letztlich: ÔÇ×So kann es weitergehenÔÇť.

 

Frauen-2.BuliSpielerkader

# Nachname Vorname Position Geb. Datum Gr├Â├če im Verein
1 Fien Katharina Abwehr 14.07.1986 1,63m 2010
2 Blanc Saskia Abwehr/Zuspiel 24.07.1996 1,60m 2016
3 van Dawen-Keller Anke Abwehr 16.09.1981 1,76m 2015
4 Gieringer Janine Abwehr 27.10.1991 1,78m 2000
7 Fey Sarah Angriff 25.09.1992 1,71m 2002
8 Baxmann Birte Angriff 21.08.1988 1,74m 2013
9 Br├╝ggemann Charlotte Angriff 09.09.1985 1,71m 2014
10 M├╝ller Mona Abwehr 06.04.1992 1,70m 2000
11 Beissmann Inken Abwehr 02.07.1999 1,65m 2010