22 Mai 2017

Bezirksliga: Abteilungsinternes Duell knapp f√ľr Bretten 2

Schlagwörter: , Bookmark and Share von: Harald Muckenfu√ü

Neues vom LINDE:

der Spieltag in Bretten gegen Bretten 2 verlief f√ľr unsere Mannschaft √ľberraschend knapp. Im ersten Spiel konnten wir in beiden S√§tze sehr gut mithalten, ein Satzgewinn war jederzeit m√∂glich, ja sogar zwingend. Im ersten Satz f√ľhrten wir bereits mit 10:6 und schafften es doch nicht den entscheidenden 11. Punkt zu machen. Dieser Satz ging knapp mit 10:12 verloren. Auch der zweite Satz war hart umk√§mpft und endende knapp mit 12:14. In diesem Satz gingen wir st√§ndig in F√ľhrung, aber konnten den entscheidenden Punkt einfach nicht erzielen.

Im zweiten Spiel wechselten die Spieler die Positionen und konnten dadurch deutlich stärker im Angriff auftreten. Somit gingen sowohl der erste als auch der zweite Satz deutlicher mit 6:11 und 4:11 an Bretten 2.

Trotzdem (meiner Meinung) ein durchaus erfolgreicher Spieltag. Schließlich hatten wir gegen eine Auswahl der Verbandsligamannschaft des TV Bretten gespielt.

Mitgespielt hatten: Harald Muckenfuß!! (erster Satz), Holger Horn, Carolin Schuster (Danke! Sie hat sich kurzfristig bereit erklärt mit uns zu spielen und wie immer alles gegeben ;-)), Markus Gräber (wie immer voller Einsatz),  Andrea Daria (erster Einsatz nach 20 Jahren!), Robert Bocka und Achim Lindenberger.

Am kommenden Sonntag spielen wir unseren letzten Spieltag der Saison in √Ėschelbronn. Mit dabei wird Andrea Daria, Markus Gr√§ber, Robert Bocka, Gina Wioska (hoffentlich und schmerzlich vermisst bei den Spielen gegen Bretten 2), Sven Kassner und Achim Lindenberger. Eventuell wird die Mannschaft noch verst√§rkt durch Wilken Appenzeller und Sami Bast√ľrk. Holger Horn kann leider an diesem Spieltag nicht teilnehmen. Treffpunkt 9:00 Uhr TV Halle.

Das Team will auch an Turnieren teilnehmen – Informationen hierzu kommen!