21 Jan 2018

U 14 Jungs verpassen knapp die Medaille

Schlagwörter: , , , Bookmark and Share von: Harald Muckenfu√ü

Die besten Teams Badens traten am Wochenende zur Endrunde¬† der Verbandsliga Baden in der TV Halle an. Die Jungs des Gastgebers TV Bretten hatten bis zum letzten Durchgang noch Medaillenchancen, vergaben diese aber durch eine knappe Niederlage gegen den Lokalrivalen TV √Ėschelbronn. Der Auftakt gegen den TV K√§fertal war verhei√üungsvoll. Mit 11:4 und 11:9 wurden die Punkte geholt. Gegen den TV Ortenberg fehlte einfach das Gl√ľck. Mit 9:11 und 9:11 wurden beide S√§tze jeweils in der Endphase vergeben, obwohl die TVB Jungs das Spiel eigentlich dominierten. Das routinierte Team des TV Kippenheim, im Schnitt 2 Jahre √§lter, lie√ü den Brettenern mit 0:2 (5:11, 8:11) keine Chance. So musste das letzte Spiel den Ausschlag geben. Trotz einer starken k√§mpferischen Leistung verlor der von Felix Klink und Harald Muckenfu√ü betreute TVB Nachwuchs das Spiel mit 0:2, mit knappen Satzergebnissen.¬† Hinter¬† dem ungeschlagenen Topfavoriten TV Waibstadt ¬†belegte Kippenheim den 2. Platz. √Ėschelbronn holte sich vor dem TV Bretten die Bronzemedaille. Der¬† 4. Platz in Baden ist f√ľr diese junge Mannschaft trotzdem ein toller Erfolg. Es spielten Tom Blob, Rouven Appenzeller, Tim Kassner, Jordan Leichsnering und Tim Kassner.

Bei der am 4. Februar ausgetragenen Westdeutschen Meisterschaft der U 14 ml und wl startet der TV Bretten im Hallensportzentrum in beiden Klassen als Gastgeber. F√ľr die Heimteams gilt es,¬† weitere Erfahrungen zu sammeln und sich gegen die meist √§lteren und erfahreneren Mannschaften aus Hessen, Baden und der Pfalz gut zu verkaufen.

Alle zusammen: Danke an Selin, die ausgeholfen hat!

Vlnr: Felix Klink, Selin K√ľhner, Rouven Appenzeller, Jordan Leichsnering, Tom Blob, Elias reps, Tim Kassner und Harald Muckenfu√ü

Wie H√ľhner auf der Stange und ein Chinese (mit Urkunde)!!!